Mario Götze setzt auf Cannabis

Mario Götze und Co. investieren vier Millionen Euro

Fußballstar Mario Götze i jetzt in Cannabis. Nach übereinstimmenden Medienberichten steckt der Kicker Geld in ein

Berliner Start-up, das großen Hanf-Unternehmen den Kampf ansagen will. Aber er ist nicht der einzige prominente Investor: Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Model Stefanie Giesinger sowie der US-amerikanische Produzent und Rapper Will.i.am sollen als Investoren auch mit dabei sein.

Kuriose Kapitalanlage

Mario Götze setzt jetzt auf Cannabis – klingt verrückt?! Ist es aber nicht, denn der Fußball-Profi investiert nicht etwa in das Rauschmittel Marihuana, sondern in CBD Öl. Diese Öle lösen beim Anwender keine psychoaktiven, berauschenden Effekte aus. Daher ist es in Deutschland und der EU frei ohne Rezept erhältlich. CBD-haltige Produkte werden beispielsweise in den USA schon vielfach von Sportlern zur Unterstützung der Muskelregeneration genutzt. Deswegen findet Mario die Idee, maßgeschneiderte Produkte für Sportler zu entwickeln, "sehr spannend", wie er sagt.

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen