Mario Götze setzt auf Cannabis

Mario Götze und Co. investieren vier Millionen Euro

Fußballstar Mario Götze i jetzt in Cannabis. Nach übereinstimmenden Medienberichten steckt der Kicker Geld in ein

Berliner Start-up, das großen Hanf-Unternehmen den Kampf ansagen will. Aber er ist nicht der einzige prominente Investor: Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Model Stefanie Giesinger sowie der US-amerikanische Produzent und Rapper Will.i.am sollen als Investoren auch mit dabei sein.

Kuriose Kapitalanlage

Mario Götze setzt jetzt auf Cannabis – klingt verrückt?! Ist es aber nicht, denn der Fußball-Profi investiert nicht etwa in das Rauschmittel Marihuana, sondern in CBD Öl. Diese Öle lösen beim Anwender keine psychoaktiven, berauschenden Effekte aus. Daher ist es in Deutschland und der EU frei ohne Rezept erhältlich. CBD-haltige Produkte werden beispielsweise in den USA schon vielfach von Sportlern zur Unterstützung der Muskelregeneration genutzt. Deswegen findet Mario die Idee, maßgeschneiderte Produkte für Sportler zu entwickeln, "sehr spannend", wie er sagt.

20 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook
  • Instagram
  • Trip Advisor Icona sociale
  • Yelp Icona sociale
  • LinkedIn Icona sociale
  • Flickr Icona sociale
  • Blogger Icona sociale
  • YouTube
  • Pinterest
  • Amazon Icona sociale

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationsbroschüre

*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer

Diese Website ist Minderjährigen unter 18 Jahren untersagt. Die Person ist persönlich schuldig. Das Unternehmen ist nicht direkt für die Nutzung der Website verantwortlich.

* Alle Preise gelten ausschließlich für unseren Showroom. In unserem Ladengeschäft finden Sie nicht die gleichen Preise.

  Cannabidiol ist ganz im Gegensatz zu  THC kein Rauschmittel und fällt auch  nicht unter das Betäubungsmittelgeset

                                    CBD wird aus zertifiziertem Nutzhanf  gewonnen. Weitere neutrale Informationen   aus    Deutschland erhalten sie https://www.bfarm.de/SharedDocs/FAQs/DE/BtmGrundstoffeAMVV/Cannabis/cannabis-faq14.html

Cannabinoide waren ausschlaggebend (und namensgebend) für die Entdeckung des Endocannabionoid-System (Abk. für ​endogenes Cannabinoid-System​) sowie die Cannabinoid

Rezeptoren CB1 und CB2 im menschlichen Nervensystem.

CB1 und CB2 Rezeptoren finden sich in folgenden Organen und körpereigenen Systemy Immunsystem Darm Leber GefäßsystemLunge Hirn Milz

Bauchspeicheldrüse Eierstöcken Muskeln Knochen

Lieferung

© 2019 - 2021 bei Nice 420 CBD Grow Shop - Samen Shop - Hanf Shop.Hergestellt von Nice 420 CBD in Zusammenarbeit mit Wix.com

HanfShop - Grow Shop - Samen Shop