top of page

Die Keimung der Cannabissamen kann der nervenaufreibendste Teil des gesamten Anbauvorgangs sein. Mit unserem Starterkit Autoflowering erleichtern wir Dir diesen Schritt. Das kinderleicht anwendbare Set enthält alles, was Du für den erfolgreichen Start Deiner Anbauambitionen benötigst!

Starter Kit Autoflowering

€ 40,00Prezzo
IVA esclusa |
Esaurito

EASY-START-TÖPFE MIT ENZYMEN FÜR EIN IDEALES ANBAUMEDIUM MIT JEDER MENGE MIKROBIELLER AKTIVITÄT

Das Starterkit Autoflowering von Royal Queen Seeds ist dazu da, den Start Deiner Cannabispflanzen zu vereinfachen. Der Propagator Pro (komplett mit Perlit und LED-Lampen), Easy-Start-Töpfe und eine Enzympackung (eine gesunde Bakterienmischung) schaffen die perfekte Umgebung für die Keimung Deiner Samen. Natürlich enthält das Set drei Samen der beliebten White Widow Automatic.

MIT UNSEREM STARTERKIT IN 10 SCHRITTEN ZUR ERFOLGREICHEN KEIMUNG

  • Entferne die Samen aus der Verpackung. Drücke sie aber nicht durch die Rückseite, da sie dadurch beschädigt werden können. Entferne stattdessen das Siegel der Blisterverpackung und gib sie in eine kleine Schüssel für später.
  • Entnehme das Easy Starterkit aus der Verpackung. Achte auf die Packung mit den Enzymen unter dem Aufkleber.
  • Fülle etwas lauwarmes Wasser in einen Kunststoffbehälter. Ungefähr 25°C ist in Ordnung – das Wasser sollte sich nur leicht kühl anfühlen.
  • Füge die Enzyme hinzu, löse sie im Wasser auf und rühre alles leicht um. Das aktiviert die für die Keimung wichtigen Mikroben.
  • Verteile eine Schicht Perlit auf dem Boden des Mini-Gewächshauses (Propagator).
  • Stelle die Easy-Start-Töpfe in Wasser und lasse sie für 5-10 Sekunden einweichen.
  • Stelle die Töpfe auf die Schicht Perlit im Gewächshaus, sodass das Wasser der Töpfe das Perlit ein wenig anfeuchten kann. Achtung – das Perlit sollte feucht sein und nicht vor Wasser triefen. Ein Überschuss an Wasser kann zu Schimmel an den Wurzeln führen.
  • Jeder Topf benötigt nun ein 5-10mm tiefes Loch. Das klappt am besten mit einem Schraubenzieher. Wenn Du besonders gründlich arbeiten willst, dann kannst Du am Schraubenzieher die richtige Tiefe mit einem Klebeband markieren und dann bis zur markierten Stelle durch die Erde stoßen.
  • Platziere jeden Samen in ein eigenes Loch. Es ist egal, welche Seite nach oben zeigt. Achte darauf, die Samen auf dem Boden des Lochs zu platzieren, damit sie effektiv wurzeln können. Bedecke sie leicht mit Erde.
  • 0. Verschließe das Gewächshaus mit dem Deckel.

Ab diesem Zeitpunkt benötigen die Sämlinge für die Keimung 1-6 Tage. Was auch immer Du tust, öffne den Deckel nicht! Das stört nämlich den Feuchtigkeitsgehalt sowie die Temperatur, die die Sämlinge für ein stabiles Wachstum benötigen.

**Monatliche Rabatte

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

Al momento non abbiamo prodotti da mostrare.

bottom of page